Patagonien Packliste

Für die 18-tägige Wanderreise ist folgende Packliste empfohlen:

Reisepass mit Kopie, Impfpass, Bahnticket, Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat), ETIX (elektronisches Flugticket), Hauser-Reiseunterlagen, Heftchen „Meine Reise“, Trekkingschuhe, Trekkingsocken + Ersatz, kurze Hose, Trekkinghose, wind- und wasserdichte Überhose (atmungsaktiv), T Shirts, Kurzarmhemden, Langarmhemden, Pullover oder Jacke (Wolle, Fleece, Softshell), wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv), Unterwäsche + Ersatz, lange Funktionsunterwäsche, Weste windabweisend, Schlafbekleidung, Stirnband (wer mag), warme Mütze, Sonnenschutz für den Kopf, warme Fingerhandschuhe, Sonnenbrille,  Tages- und Wanderrucksack ca. 15 l, Regenhülle für Rucksack, Teleskop-Wanderstöcke, Stirnlampe mit Ersatzbatterien (wer mag), Reisetasche, Sitzkissen (wer mag), Sonnencreme (Minimum Faktor 25), Lippenbalsam, Kulturbeutel, Oropax, Reisewecker, persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ, Taschenmesser (bitte ins Hauptgepäck), Schreibzeug, wasserfester Packsack (zur Übersicht im Reisegepäck), Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter, Brotzeitbox, Fernglas, wer möchte, Ersatzbrille in stoßfestem Etui für Brillenträger, Multifunktionsstecker für landestypische Steckdosen, kleine Reiseapotheke, wichtige persönliche Medikamente (Handgepäck!), Elektrolytgetränke